Die wesentlichen Eigenschaften von Custoza bestehen in Frische, leichter Aromatizität, erhebliche Trinkbarkeit und Kombinierbarkeit. Bei den italienischen Weißweinen mit Ursprungsbezeichnung setzt Custoza nicht auf eine vorherrschende Rebsorte, sondern auf eine traditionelle Mischung, die neben den einheimischen Sorten Garganega, Trebbiano und Fernanda auch eine Bereicherung darstellt.



Rebsorten
Garganega, trebbiano, fernanda e chardonnay

Herstellungsort
An den letzten Ablegern der veronesischen Hügel.

TECHNISCHE DATEN
Alkoholgehalt: 12.5

ZU TISCH

Organoleptische Merkmale
Farbe: Intensives Strohgelb.   Aroma: Intensiv mit Noten von Glyzinien und Pfirsich.     Geschmack: Strukturiert, vollmundig, reich an Blüten und Früchten.  

Serviertemperatur: 10-12 ° C

Empfohlenes Glas
GroІes Glas

Unsere Linien